25 jährige Frau schleppte sich....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

25 jährige Frau schleppte sich....

Beitrag von Admin am Mi Sep 03, 2008 7:07 pm

Sonntag für Sonntag schleppte sich die noch ungetaufte Olivia zur Messe. Denn: Sie hat keine Beine, keine Hilfen und wohnte dreieinhalb Kilometer entfernt.
Chissano (kath.net) Eine junge Afrikanerin ohne Beine legte ohne Hilfsmittel mehr als dreieinhalb Kilometer zurück, um jeden Sonntag in die Messe zu kommen, obwohl sie noch nicht getauft war. Das berichten CNA und AVAN.

Schwestern in Chissano, Mozambique, haben diese Woche die 25-jährige Olivia in ihr Heim aufgenommen. Eines Tages sahen sie in der Ferne „etwas, das sich am Boden bewegte”, und als sie näher hingingen, bemerkten sie “zur Überraschung, dass es eine junge Frau war”.

Die portugiesischsprachigen Schwestern verstanden den Dialekt der Afrikanerin nur durch eine Frau, die für sie übersetzte.

„Der Sand der Straße brannte auf ihren Handflächen während der heißesten Zeit des Jahres“, berichten die Schwestern. Doch die junge Frau kroch zur Messe „und gab Zeugnis für ihr Durchhaltevermögen und ihren heroischen Glauben.“

Die Frau bereitete sich auf ihre Taufe vor, ein Katechist besuchte sie zeitweise zu Hause. Nach ihrer jetzt kürzlich erfolgten Taufe schenkte ein Sponsor des Schwesternheimes Olivia einen Rollstuhl.

_________________
Denen, die Gott lieben, gereichen alle Dinge zum Besten![u]
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 796
Anmeldedatum : 17.04.08

Benutzerprofil anzeigen http://nurit.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten