Islamische Miliz steinigten 13 Jähriges Mädchen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Islamische Miliz steinigten 13 Jähriges Mädchen

Beitrag von Admin am Mo Nov 03, 2008 2:42 pm

Aisha wurde im Muslim-Staat Somalia von drei Männern vergewaltigt, verurteilt wurden aber nicht die Männer sondern das Mädchen wegen Sex außerhalb der Ehe - Am 27. Oktober folgte die grausame Steinigung

Somalia (kath.net)
Erneut wird aus dem Islam-Staat Somalia von einer schrecklichen Gewalttat berichtet. Am 27. Oktober wurde die 13-jährige Aisha von 50 Männer gesteinigt wie Amnesty International unter Berufung auf Augenzeugen berichtet. Bei der Steinigung in einem Stadion waren etwa 1000 Besucher dabei.

Das Mädchen wurde von drei Männern vergewaltigt und anschließend von islamischen Milizen, die die Stadt Kismayo kontrollieren, wegen Sex außerhalb der Ehe zum Tode verurteilt. In den lokalen Medien war das Hinrichtungsalter mit 23 angegeben. Der Vater von Aisha bestätigte aber, dass das Mädchen erst 13 Jahre alt war.

Nach Angaben von Compass Direct sind in diesem Jahr in Somalia bereits 24 Mitarbeiter von Hilfsorganisationen ermordet worden. Das Land am Horn von Afrika hat rund 8,2 Millionen Einwohner. Fast alle sind Muslime. Der Anteil der Christen wird auf 0,2 Prozent geschätzt.


Tube - Steinigung
http://www.kathtube.com/player.php?id=6818

Diskusion im kath.forum
http://www.kathnews.com/thread.php?threadid=295



_________________
Denen, die Gott lieben, gereichen alle Dinge zum Besten![u]
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 796
Anmeldedatum : 17.04.08

Benutzerprofil anzeigen http://nurit.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten