warum nur an Festtagen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

warum nur an Festtagen?

Beitrag von Nurit am Mi Mai 28, 2008 2:06 pm

Wunderbar was geschrieben hast, Karlheinz, an bestimmten Festtagen sind die Kirchen übervoll, warum kann es auch nicht an gewöhnlichen Sonntagen so sein.

Nurit
Gast


Nach oben Nach unten

Die Beichte ist etwas sehr Gutes, so Günther Grass

Beitrag von Admin am Do Mai 29, 2008 2:22 pm

Literaturnobelpreisträger Günter Grass lobt die Beichte

Vatikan (kath.net/RV)
Der deutsche Schriftsteller Günter Grass hat in einem Interview mit "Radio Vatikan" die Beichte gelobt. In einem Interview meinte der Literatur-Nobelpreisträger (und Agnostiker), was ihm an der Kirche gefällt. Darauf antwortete er: "Ich finde die Einrichtung der Beichte etwas sehr Menschliches. Weil die Gegenseite ans Schweigegebot gebunden ist, und der Mensch sich erleichtern kann, von dem was ihn bedrückt. Eine sehr menschliche Geste. Keine öffentliche Anklage, man macht das in dem Beichtstuhl aus. Die Beichte ist etwas sehr Gutes."

_________________
Denen, die Gott lieben, gereichen alle Dinge zum Besten![u]
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 796
Anmeldedatum : 17.04.08

Benutzerprofil anzeigen http://nurit.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten