UNESCO fördert "LGBT-Rechte" für Kinder

Nach unten

UNESCO fördert "LGBT-Rechte" für Kinder

Beitrag von traudel am So Okt 30, 2016 11:21 pm

UNESCO fördert "LGBT-Rechte" für Kinder
Von Marianna Orlandi, Ph.D | 27, Oktober 2016


WASHINGTON, 28. Oktober (C-Fam) Mit einer neuen Publikation hat die UNESCO beigetreten Liste der Organisationen der Vereinten Nationen für die lesbische befürworten, Homosexuell, Bisexuelle und Transgender - Agenda.

Der Bericht setzt sich das Einfügen LGBT Materialien in die öffentliche Schule Lehrplan weltweit durch ein UN-Mandat Generalversammlung, die gegen Mobbing.

Im vergangenen Mai hat die Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) " im Grünen " ein erstmals auf Umfrage "aufgrund der sexuellen Orientierung und Geschlechtsidentität / Ausdruck Bildungssektor Reaktionen auf Gewalt."

Großzügig von der Regierung der Niederlande, behauptet der Bericht, dass "LGBT Studenten" Bericht eine höhere Prävalenz von Gewalt in der Schule als ihre nicht-LGBT Peers. Insbesondere argumentieren die Autoren, dass "Schüler, die nicht wahrgenommen werden an die vorherrschenden sexuellen und Geschlechternormen zu entsprechen, einschließlich derjenigen, die lesbisch, Homosexuell, Bisexuelle oder Transgender (LGBT), sind anfälliger."

Die Studie verwendet umstrittenen Daten von LGBT Advocacy - Gruppen vorgesehen , die anonym und Online - Umfragen und zu denen verlassen sich auf nicht überprüfbare, " unabhängige Forschung ." Die niederländische Zuschuss zielt darauf ab , über den Niederlanden LGBT Verhalten bei der Normalisierung. Die Regierung Webseite heißt es: "Die niederländische Regierung Meister Homosexuell Rechte weltweit."

Sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität sind weder erkannt noch durch internationales Recht geschützt sind, und mehrere UN-Mitgliedsstaaten halten Homosexualität unmoralisch zu sein, wenn nicht sogar illegal.

Dennoch fordert der Bericht Schulpersonal Kinder zu schaffen, mit "nicht wertend und genaue Informationen über die sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität / Ausdruck durch Informationskampagnen und Partnerschaften mit der Zivilgesellschaft und der weiteren Schulgemeinschaft.", Heißt es, dass die "das Übereinkommen über wenn die Rechte des Kindes erkennt auch die Rechte von LGBTI Kinder ", weder die Konvention Kinder noch eine UN-Konvention der Menschenrechte, die Frage erwähnt.

Der Bericht verwendet eine der höchst umstrittenen " UN LGBT Stempel " als Abdeckung, und empfiehlt , dass "Lehrpläne und Lernmaterialien sind evidenzbasierte und einschließlich in Bezug auf sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität / Ausdruck, einschließlich der Vertretung in Inhalt und Illustrationen." es fordert "geschlechtsspezifische Uniformen und Haar Vorschriften" als eine Form der "impliziten homophobe und transphobe Gewalt." der 60-seitige Bericht keine Altersgrenze für die sexuelle Autonomie nicht erwähnt, noch übernimmt sie die elterliche Rechte erwähnen.

Der Bericht ist die neueste Salve in der diesjährigen hitzige Debatte über LGBT-Rechte. UN-Mitgliedsstaaten sollen eine Resolution über Mobbing an der nächsten Generalversammlung zu verabschieden. Kritiker warnen, dass es das Problem von Mobbing als Vorwand zu Mainstream Homosexualität bei Kindern verwendet. Sie weisen darauf hin, dass es keinen Hinweis auf Kinder mit Behinderungen, die Angehörigen religiöser Minderheiten oder Migrantenkinder, die auch Ziele von Mobbing sind.

Bis zur Aufnahme Palästinas in die UNESCO im Jahr 2011 war die US-Regierung als Hauptsponsor der Agentur, um $ 70.000.000 anbieten oder 22 Prozent ihres jährlichen Budgets. Die Obama-Regierung hat der Kongress wiederholt aufgefordert, das Gesetz zu ändern, so dass die US-Finanzierung zu erneuern.

Füllen der Lücke, Mittelmächte in Europa konnten die UN - Agentur Agenda zu beeinflussen , mit relativ bescheidenen Mitteln. Aus diesem Bericht, der Teil eines größeren Drei-Jahres - Projekt ist, bezahlt die niederländischen UNESCO US 396.802 $ .
https://c-fam.org/friday_fax/unesco-promotes-lgbt-rights-children/[flash]
http://www.humanium.org/de/die-wahrung-der-rechte-von-lgbtq-kindern-2/[flash]



traudel

Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 10.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten