schwarz]Psychiaters: Die Sex-ed des Vatikans ist die gefährlichste Bedrohung für die Jugend ich in 40 Jahren gesehen habe[/schwarz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

schwarz]Psychiaters: Die Sex-ed des Vatikans ist die gefährlichste Bedrohung für die Jugend ich in 40 Jahren gesehen habe[/schwarz

Beitrag von traudel am So Nov 13, 2016 3:17 pm


[schwarz]Psychiaters: Die Sex-ed des Vatikans ist die gefährlichste Bedrohung für die Jugend ich in 40 Jahren gesehen habe[/schwarz]


STELLUNGNAHME KATHOLISCHE KIRCHE Fr 2. September 2016

[rot][Psychiaters: Die Sex-ed des Vatikans ist die gefährlichste Bedrohung für die Jugend ich in 40 Jahren gesehen habe
[/rot]
https://www.lifesitenews.com/opinion/exclusive-the-new-threat-to-catholic-youth-the-meeting-point

Melden Sie eine Petition auf Franziskus Aufruf des Vatikans Sex ed Programm zurückzuziehen.

Anmerkung der Redaktion: siehe auch die folgenden verwandten Artikel:

*  Psychiaters: Erzbischof hinter Vatikan Sex-ed sollte von sexuellem Missbrauch Review Board bewertet werden
*  Am Weltjugendtag, veröffentlicht Vatikan Teen Sex-ed - Programm , das Eltern und Todsünde auslässt
*  Was ist in der neuen Sex-ed - Programm des Vatikans ist?
*  Vatikan Sex ed 'hingibt "sexuelle Revolution: Leben und Familie Führer reagieren

2. September 2016 ( Lifesitenews ) - In den letzten Jahren hat die katholische Kirche als Folge des priesterlichen Missbrauchs von Jugendlichen durch eine ihrer schwersten Krisen gehen. Die ersten Opfer wurden männlichen Jugendlichen gewesen. 1   Dieser weltweite Skandal durch die unverantwortliche und permissive Verhalten der Mitglieder der Hierarchie aktiviert wurde, der den Fehler , "zwinkert" in ihren Priestern zu Homosexualität gemacht, nach einem Bischof auf einer EWTN - Show über die Krise in denen nahm ich.

Dieser Skandal wurde auch von nicht geringen Anzahl von geistlichen aktiviert, die unwissend der psychologischen Wissenschaft waren und sagte zu den Priestern gleichgeschlechtlichen Neigungen leiden, die sie lenken wurden, dass sie "so geboren" wurden, anstatt sie an die zuständigen psychische Gesundheit Profis beziehen, die vor Missbrauch viele eine Jugend hätte verhindern können.

Um die stark beschädigt das Vertrauen und den Glauben an den Laien wiederherzustellen, obliegt es den Mitgliedern der Hierarchie und Priester, dass sie nie wieder als permissive Führer / Hirten handeln, wenn ernsthafte Bedrohungen sind dem moralischen, intellektuellen, psychischen und sexuellen Jugendwohlbefinden wohl~~POS=TRUNC.

Als Psychiater, ich habe stark psychologisch von der Scheidung ihrer Eltern, geschadet ausgiebig mit der katholischen Jugend arbeitete 2 häufig aktiviert durch "easy" Aufhebungen ihrer Eltern sakramentalen Ehen, in Missachtung der Gerechtigkeit, Barmherzigkeit und psychologischen Wissenschaft, 3 und durch die Epidemien von Narzissmus, 4 Marihuana, 5 Pornografie, 6 und sexuelle Einhaken bis 7 , und der enormen Gruppendruck zu sein sexuell aktiv, und leiden unter den psychologischen Konflikte in ihren Eltern, Geschwister und Peers (andere als sexuelle Objekte verwenden). 8

Doch in meiner beruflichen Meinung nach die gefährlichste Bedrohung für die katholische Jugend , die ich in den letzten 40 Jahren gesehen haben , ist das neue Sexualerziehungsprogramm des Vatikans, der Treffpunkt: Kurs affektiver Sexualerziehung für junge Menschen .

Der Meeting - Point wurde beim Weltjugendtag in Polen vom Päpstlichen Rat der Familie dann unter der Leitung von Erzbischof Paglia und ist jetzt online verfügbar, kostenlos, in fünf verschiedenen Sprachen veröffentlicht.

Die unmittelbare Reaktion auf den Treffpunkt war stark und sehr kritisch. Drei internationale Leben und Familie Führer , die katholische Lehre über die Ehe verteidigt haben, Sexualität und Leben seit Jahrzehnten überprüft und beschrieb es als "durchaus unmoralisch", "völlig unangemessen" und "ziemlich tragisch." 9

Der Treffpunkt ist auch als abweichend von 2000 Jahren Lehre der katholischen Kirche über die Sexualmoral und die moralische Bildung der Jugend in diesem Bereich so deutlich erläutert und beschrieben von St. Johannes Paul II in der Magna Carta für die katholische Familie kritisiert worden, die Rolle der christlichen Familie in der modernen Welt.

Anschließend wurde eine Petition anfordernden entwickelt , dass Franziskus und der neue Direktor des Päpstlichen Rates für die Familie, Bischof Kevin Farrell, zurückziehen, sobald wie möglich diesen "Albtraum" Vatikan "Sex ed" -Programm. 10

In einer Kultur, in der Jugend von Pornografie bombardiert werden, war ich besonders von den in diesem neuen Sexualerziehung Programm enthaltenen Bilder schockiert, von denen einige eindeutig pornographischen. Meine unmittelbare professionelle Reaktion war, dass dieser obszönen oder pornografischen Mißbräuche Ansatz Jugend psychologisch und spirituell.

Jugend werden auch durch das Versagen zu Schaden sie der langfristigen Gefahren der Promiscuous Verhaltensweisen und Kontrazeptiva zu warnen. 11 Als Profi, der beide Priester Täter und die Opfer der Missbrauchskrise in der Kirche behandelt hat, was ich fand , besonders beunruhigend war dass die pornografische Bilder in diesem Programm sind ähnlich denen von erwachsenen Sexualstraftäter von Jugendlichen verwendet.

Die Person in erster Linie verantwortlich für die Entwicklung und Veröffentlichung dieses Schädlings, Erzbischof Paglia, der ehemalige Führer des Päpstlichen Rates für die Familie, sollte in den Bereichen Justiz erforderlich sein von einem Review Board durch eine Auswertung zu gehen , wie in den beschriebenen Dallas Charter Normen für Platzierung Jugend gefährdet. Eine solche Überprüfung ist besonders wichtig , da er nun verantwortlich für weitere Lehre in Bezug auf Sexualität und Ehe im Johannes Paul II Institut für Familienforschung gesetzt worden ist.

Der Meeting Point Programm bildet den sexuellen Missbrauch von katholischen Jugendlichen der ganzen Welt und offenbart eine Unkenntnis der enormen sexuellen Druck auf die Jugend heute und werden in ihrer anschließenden Verwirrung führen in der Lehre der Kirche zu akzeptieren. Es stellt eine schwerwiegende Zukunft Krise in der Kirche und besonders für die katholische Jugend und Familien , die in weit größere Ausmaße als die skandalösen sexuellen Missbrauch Krise der Jugend vor kurzem so weit in der Presse berichtet.

Die "Sexualerziehung" Programm des Vatikans sollte durch den neuen Direktor des Päpstlichen Rates für die Familie, Bischof Kevin Farrell, so schnell wie möglich zurückgezogen werden , um die Gesundheit der katholischen Jugend zu schützen und mit einem neuen Programm im Anschluss an die hervorragende Lehre von St ersetzt werden . von der auf der Ehe, Jugend, Familie und Sexualität Johannes Paul II Rolle der christlichen Familie in der modernen Welt.  die Kirche hat nicht ganz den Reichtum der Einsichten enthalten in St. Johannes Paul II Lehre assimiliert. Dies muss das Mandat für den neuen Päpstlichen Rates für die Familie, Laien und Leben sein.

Die Worte von Johannes Paul II von seinem Treffen mit den amerikanischen Kardinäle und Bischöfe am 23. April 2002 über die Krise in der Kirche sind so aktuell wie sie heute dann für die Mitglieder der Hierarchie waren, und vor allem für den Vatikan. Er sagte: "Die Menschen müssen wissen, dass die Bischöfe und Priester vollständig gebunden sind zur Fülle der katholischen Wahrheit zu Fragen der Sexualmoral, eine Wahrheit, als wesentlich für die Erneuerung des Priestertums und der Episkopat wie es um die Erneuerung der Ehe und Familienleben . "

Rick Fitzgibbons, MD ist der Direktor des Instituts für Familien Heilung außerhalb Philadelphia und hat mit Tausenden von Paaren in den letzten 40 Jahren gearbeitet, Hunderte von katholischen Ehepaaren und Jugendlichen einschließlich. Er ist auch ein außerordentlicher Professor an der Päpstlichen Institut Johannes Paul II für Studien zu Ehe und Familie an der Katholischen Universität und ist Vorstandsmitglied des Internationalen Instituts für Vergebung .

Fußnoten

[1] Fitzgibbons, R. & O'Leary, D. (2011) Sexueller Missbrauch von Minderjährigen durch katholische Geistliche, The Linacre Quarterly 78 (3) (August 2011). 252-273
[2] Fitzgibbons, R. (2016 ) Anstehende: "Kinder von Scheidung: Konflikte und Heilung" in Margaret McCarthy (ed). preßte: Kinder, der Mythos des guten Scheidung und die Wiederherstellung von Origin s, Grand Rapids:.. Eerdmans, S. 51-65
[ 3] Fitzgibbons R. (2015). Schnelle und einfache Aufhebungen Pose Grave Risiken für die Familie. Von  https: http://www.lifesitenews.com/opinion/dr.-rick-fitzgibbons-quick-and-easy-annulme ... ; Adkins, J. et al. (2015). Denken Sie daran , unsere Kinder.  Amerika , 12. November 2015
[4] Twenge, J., & Campbell, WK (2009). Die Narzissmus Epidemie: Leben im Zeitalter des Anspruchs . New York, NY: Aria Books.

[5] Fitzgibbons, R. (2016). Von www.childhealing.com/ den süchtigen Ehepartner und Kind Heilung [flash]

[6] Kleponis, P. (2014) Integrität Restauriert: Ein katholischer Führer zu Pornographie . Steubenville: Emmaus Road, p. 19.
[7] Grossman, M. (2007). Ungeschützte: Ein Campus - Psychiaters deckt auf, wie Political Correctness in ihrem Beruf Gefahr für jeden Schüler. St. Cloud, MN:. Sentinel
[8] Enright, R., & Fitzgibbons, R. (2014). Vergebung Therapie: Eine empirische Leitfaden für Ärger zu lösen und die Hoffnung der Wiederherstellung . Washington, DC:.. American Psychological Association Books, S. 171-202

[9] https://www.lifesitenews.com/news/vatican-surrenders-to-sexual-revolution-with-release-of-sex-ed-program-life

[10] Die  Petition fordert Papst Francis 'Alptraum' Vatikan Sex-ed - Programm zurückzuziehen

[11] Fitzgibbons, R. (2015). Von www.thecatholicthing.org/2015/01/29/contraceptions-cascading-rampage .[flash]

+

Doch in meiner beruflichen Meinung nach die gefährlichste Bedrohung für die katholische Jugend , die ich in den letzten 40 Jahren gesehen haben , ist das neue Sexualerziehungsprogramm des Vatikans, der Treffpunkt: Kurs affektiver Sexualerziehung für junge Menschen .

Der Meeting - Point wurde beim Weltjugendtag in Polen vom Päpstlichen Rat der Familie dann unter der Leitung von Erzbischof Paglia und ist jetzt online verfügbar, kostenlos, in fünf verschiedenen Sprachen veröffentlicht.

Die unmittelbare Reaktion auf den Treffpunkt war stark und sehr kritisch. Drei internationale Leben und Familie Führer , die katholische Lehre über die Ehe verteidigt haben, Sexualität und Leben seit Jahrzehnten überprüft und beschrieb es als "durchaus unmoralisch", "völlig unangemessen" und "ziemlich tragisch." 9

Der Treffpunkt ist auch als abweichend von 2000 Jahren Lehre der katholischen Kirche über die Sexualmoral und die moralische Bildung der Jugend in diesem Bereich so deutlich erläutert und beschrieben von St. Johannes Paul II in der Magna Carta für die katholische Familie kritisiert worden, die Rolle der christlichen Familie in der modernen Welt.
http://www.educazioneaffettiva.org/[flash]

https://www.lifesitenews.com/opinion/exclusive-the-new-threat-to-catholic-youth-the-meeting-point




traudel

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 10.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten