Die Verhandlungen der Piusbruderschaft mit dem Vatikan gehen ihrem Abschluss entgegen, obwohl die Traditionalisten stets auf ihren

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Verhandlungen der Piusbruderschaft mit dem Vatikan gehen ihrem Abschluss entgegen, obwohl die Traditionalisten stets auf ihren

Beitrag von traudel am Mo Okt 24, 2016 2:45 am

Die Verhandlungen der Piusbruderschaft mit dem Vatikan gehen ihrem Abschluss entgegen, obwohl die Traditionalisten stets auf ihren


Bedingungen beharren. Das sagte Bischof Bernard Fellay, der Obere der traditionalistischen Gemeinschaft, bei einem Vortrag in Neuseeland. Im Juli hatte der Heilige Stuhl der bisher nicht offiziell anerkannten Gruppierung den Status einer sogenannten Personalprälatur innerhalb der Kirche in Aussicht gestellt.

Fellay nannte das eine „Superdiözese“, die von den Ortsbischöfen unabhängig sei, wie katholisch.de berichtet.

Dass der Vatikan der Bruderschaft entgegen komme, erklärt sich Fellay durch den Widerstand innerhalb der Kurie gegen Papst Franziskus. Er nehme selbst ein wachsendes Unbehagen von Kardinälen und Bischöfen innerhalb der Kirche gegen den Kurs von Papst Franziskus wahr, so der Bischof. „Noch vor zwei bis drei Jahren waren wir die einzigen, die gesagt haben, dass das falsch ist. Jetzt haben wir das Monopol auf solche Angriffe verloren", erklärte Fellay. „Jetzt bekommen wir eine Einladung zum Widerstand, das ist neu." Manche Menschen hätten „noch ein Gewissen“ und seien „entsetzt davon, was in der Kirche geschieht“; das seien jene, die der Bruderschaft entgegenkämen, lässt sich aus Fellays Vortrag schließen.

Auch der für die Verhandlungen mit der Bruderschaft zuständige Kurienerzbischof Guido Pozzo sah zuletzt eine Annäherung zwischen den Piusbrüdern und dem Vatikan. Er verwies dabei auf eine abgestufte Verbindlichkeit der Dokumente des Zweiten Vatikanischen Konzils. Namentlich dessen Aussagen über interreligiösen Dialog, Ökumene und Religionsfreiheit – jene, denen die Piusbruderschaft kritisch gegenübersteht - haben Pozzo zufolge einen geringeren Grad an Verbindlichkeit.
(katholisch.de 07.09.2016 ord)
http://de.radiovaticana.va/news/2016/09/07/piusbruderschaft_fellay_spricht_von_%E2%80%9Esuperdi%C3%B6zese%E2%80%9C/1256321


traudel

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 10.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten