Eine Million Kinder beten den Rosenkranz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eine Million Kinder beten den Rosenkranz

Beitrag von Admin am Fr Sep 26, 2008 12:32 pm

Am 18.10.: Weltweiter Kinder-Rosenkranz für Einheit und Frieden

München (kath.net/KIN)
Das weltweite katholische Hilfswerk „Kirche in Not“ ruft zur Teilnahme an der weltweiten Aktion „Eine Million Kinder beten den Rosenkranz“ am Donnerstag, 18. Oktober, auf. Das Gebet solle „in den Herzen der Kinder den Wunsch wecken und stärken, für den Frieden zu beten, den Frieden im Herzen der Menschen, in den Familien, im Land und in der ganzen Welt“, teilte das Hilfswerk mit, das die Aktion nach eigenen Angaben in Deutschland und anderen Ländern unterstützt.

Faltblätter und Plakate dafür kann man unentgeltlich anfordern bei: „Kirche in Not“, Albert-Roßhaupter-Straße 16, 81369 München, Telefon 0 89 / 7 60 70 55, info@kirche-in-not.de oder www.kirche-in-not.de.

Entstanden sei der Kinder-Rosenkranz 2005 an einem Bildstock in der Hauptstadt Venezuelas, Caracas. Beim einem Rosenkranz von Kindern hätten alle Anwesenden eine besondere Erfahrung der Gegenwart Marias gemacht. „Sich vorzustellen, dass wenn eine Million Kinder den Rosenkranz beten, die Welt sich verändert ...“, habe eine der Frauen gesagt, die dabei waren. Das sei auf einen Ausspruch des heiligen Paters Pio zurückgegangen: „Wenn eine Million Kinder den Rosenkranz beten, wird die Welt sich verändern.“ So sei die Initiative zu ihrem Namen gekommen. Der von der Bischofskonferenz Venezuelas eingerichtete katholische Laienrat habe die Aktion aufgegriffen.

Die Internetseite der Schönstattbewegung, deren Mitarbeiterin Teresa Blumers die Aktion nach Deutschland gebracht hat, gibt das Geschehen bei der ersten Durchführung der Aktion 2006 in Venezuela wie folgt wieder: „Am 18. Oktober 2006 um 9.00 Uhr stand die Welt für einen Augenblick still: Säle, Schulhöfe, Plätze, Kapellen, Heiligtümer, Kinderkrankenhäuser, Pfarrkirchen, Waisenhäuser, Kindergarten, Vorschulen - wo immer Kinder waren, begann ein Gebet um Frieden. Mit Glauben und Freude beteten sie für alle ohne Ausnahme. Johannes Paul II. hat wiederholt auf den Rosenkranz als Ursache für Frieden in der Welt und den Familien hingewiesen. Hier hat man es gespürt.“

Mehr zur Aktion „Eine Million Kinder beten den Rosenkranz“ erfährt man auf: www.million-kinder-beten.net. Ein Video gibt es bei KathTube zu sehen unter:
KathTube.com



Ja vielleicht fällt es Kindern sogar leichter zu beten als Erwachsenen. Sie haben noch das uneingeschränkte Eine Vision

Eine Million Kinder gemeinsam
im Gebet für Einheit und Frieden
zusammen mit der
Gottesmutter Maria!

http://www.milliondetei.ru/content/view/14/29/

Dies ist die Vision, die wir am 18 Oktober um 9:00 Uhr

in die Realität umsetzen wollen.

Das Zentralkomitee der venezolanischen Katholiken läd ein, an dieser Idee teilzunehmen. Sie entstand in Caracas in 2005: 1.000.000 Kinder in der ganzen Welt zu vereinen zum Gebet des Rosenkranzes mit der Gottesmutter Maria

Das zentrale Anliegen der Initiative ist, in den Kindern das Bewusstsein zu wecken zur Notwendigkeit und Hilfe des Gebets für den inneren Frieden jedes einzelnen Menschen, für Einheit und Frieden in den Familien, unserem Land und der ganzen Welt. Der Rosenkranz wurde von Johannes Paul II vorgeschlagen als Gebet des Friedens: „Ich vertraue heute auf die Wirksamkeit dieses Gebetes als Quelle des Friedens in der Welt und in den Familien.“

Für die Aktion sind keine Fahrten der Kinder nötig und keine Ausgaben, sie besteht einfach im Rosenkranzgebet in den Klassenräumen der Schulen am 18. Oktober um 9.00 Uhr morgens.

Ihre Hilfe ist notwendig und wichtig für dieses Projekt, ohne sie wird die Vision nicht Wirklichkeit. Die Mühe lohnt, betrachten wir doch die grosszügige Antwort von Jesus und Maria schon bei Gebeten einzelner. Um wieviel mehr, wenn eine solch grosse Zahl von Kindern sich geistig vereinen.

Zahlreiche Zeugnisse erhielten wir als Antwort des Projektes im letzten Jahr. Sie belegen eine Freude bei den Kindern und einen tiefen Eindruck der Helfer in den tausenden von Klassen und Gruppen, die in Venezuela und der ganzen Welt im letzten Jahr mitgebetet haben.

Für die Umsetzung der Vison brauchen wir Ihre Hilfe,

wenn Sie mitmachen wollen, wenden Sie sich an uns.



www.unmillondeninos.com

www.million-kinder-beten.net

Mail: cnl@online.msEsta direcciуn de correo electrуnico estб protegida contra los robots de spam, necesitas tener Javascript activado para poder verla

Tel.: (+49) 176-63201877

Geh mit uns ! Mach mit!

Vertrauen, sich bei Schwierigkeiten und Fragen an Gott zu wenden
.




Zuletzt von Admin am Di Okt 07, 2008 12:41 am bearbeitet; insgesamt 8-mal bearbeitet

_________________
Denen, die Gott lieben, gereichen alle Dinge zum Besten![u]
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 796
Anmeldedatum : 17.04.08

Benutzerprofil anzeigen http://nurit.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Gebetskreisforum

Beitrag von Admin am Mo Okt 06, 2008 6:57 pm

Gebetskreisforum - wer macht mit?


Wer macht mit?
http://www.repage2.de/member/gebetskreis

Neue Tube aus Rom
http://www.kathtube.com/player.php

Der lebendige Rosenranz

http://www.fatima.ch/Seiten/Seite15.htm

Kardinal Schönborn, betrachtendes Gebet
http://www.kirchenweb.at/schoenborn/kardinal/jahresreihe3/katechese307.htm

_________________
Denen, die Gott lieben, gereichen alle Dinge zum Besten![u]
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 796
Anmeldedatum : 17.04.08

Benutzerprofil anzeigen http://nurit.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten