vom Teufel eingeflüstert

Nach unten

vom Teufel eingeflüstert

Beitrag von anonym am Sa Apr 17, 2010 3:19 pm

Der bekannte römische Exorzist Pater Gabriele Amorth ist fest davon überzeugt, dass die Angriffe auf Papst Benedikt im Zusammenhang mit den Missbrauchsfällen vom Teufel eingeflüstert worden sind. Der Teufel benütze auch Priester

Rom (kath.net)
Der bekannte römische Exorzist Pater Gabriele Amorth ist fest davon überzeugt, dass die Angriffe auf Papst Benedikt im Zusammenhang mit den Missbrauchsfällen vom Teufel eingeflüstert worden sind. "Da gibt es keinen Zweifel", sagte der 85-jährige Amorth dem italienischen TV-Nachrichtendienst News Mediaset wie der ORF berichtet. Amorth bezog sich hier vor allem auf die Angriffe durch die linksliberale "New York Times". Der bekannte Exorzist erinnerte daran, dass Benedikt ein wunderbarer Papst und würdiger Nachfolger von Johannes Paul II. sei. Der Teufel benütze im übrigen durchaus auch Priester, um die Kirche zu treffen, meinte er zu den Missbrauchsfällen: "Er bekämpft die Kirche über die Männer der Kirche", denn auch diese lebten in der Welt und könnten somit wie alle anderen den Versuchungen erliegen.

anonym
Gast


Nach oben Nach unten

Re: vom Teufel eingeflüstert

Beitrag von Admin am Sa Apr 24, 2010 12:03 am

Mit deutlichen Worten hat der Trierer Bischof Stephan Ackermann den sexuellen Missbrauch Minderjähriger durch Priester verurteilt. „Priester haben das Vertrauen von Menschen auf grausamste Weise verraten“, beklagte Ackermann am Mittwoch in Trier. Anders als früher glaube er nicht mehr, dass derjenige, der getauft und zum Priester geweiht worden sei, schon automatisch bei Jesus angekommen sei, so Ackermann, der Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für Fälle sexuellen Missbrauchs ist. Er kritisierte auch „Fehler in der Kommunikation der Bischöfe und auch von Rom aus“. Opfer sexuellen Missbrauchs litten oft ihr ganzes Leben lang, sagte der Bischof. Mit Blick auf den Vulkanausbruch in Island sagte er, man könne den Eindruck haben, dass nun auch in Sachen sexuellen Missbrauchs durch Priester eine „Kruste“ aufgebrochen sei. „Eine giftige, stinkende Wolke entlädt sich“, sagte Ackermann.

(kna 21.04.2010 sk)

_________________
Denen, die Gott lieben, gereichen alle Dinge zum Besten![u]
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 796
Anmeldedatum : 17.04.08

Benutzerprofil anzeigen http://nurit.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: vom Teufel eingeflüstert

Beitrag von Admin am Mo Apr 26, 2010 8:41 pm


_________________
Denen, die Gott lieben, gereichen alle Dinge zum Besten![u]
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 796
Anmeldedatum : 17.04.08

Benutzerprofil anzeigen http://nurit.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: vom Teufel eingeflüstert

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten