Für die Wahrheit - gutes Beispiel geben
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Mit brennender Sorge: Beschuldigen wir Franziskus Hervorgehoben

Nach unten

Mit brennender Sorge: Beschuldigen wir Franziskus Hervorgehoben	 Empty Mit brennender Sorge: Beschuldigen wir Franziskus Hervorgehoben

Beitrag von traudel am Sa Sep 24, 2016 7:30 pm

[b]Donnerstag, 22. September 2016

Mit brennender Sorge: Beschuldigen wir Franziskus Hervorgehoben	 151003075258-pope-francis-meets-hugs-same-sex-couple-00000803-exlarge-169
Mit brennender Sorge: Beschuldigen wir Franziskus Hervorgehoben

Geschrieben von: The Remnant und katholischen Familien News

Artikel bewerten1 2 3 4 5 (324 Stimmen)
151003075258 Franziskus trifft gleichgeschlechtlichen Paar 00000803 Umarmungen exlarge 169
Franziskus ein privates Treffen mit einem langjährigen Freund aus Argentinien und seinen Freund in der Vatikan - Botschaft am 23. September hält 2015. Die beiden Laien haben seit 19 Jahren in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung gewesen. TEIL III

A "Pastoral Practice" im Krieg mit Lehre

Sie haben als die einzig richtige Interpretation der zugelassenen Amoris einen moralischen Kalkül, das die ganze moralische Ordnung in der Praxis dadurch gefährdet wird , nicht nur die Normen der Sexualmoral suchen Sie offensichtlich untergraben. Für die Anwendung kann praktisch jede moralische Norm "undurchführbar" von einem talismanic Aufruf von "komplexen Umstände" zu "erkennen" von einem Priester oder Bischof in "pastoralen Praxis" erachtet werden , während die Norm piously als unverändert und unveränderbar als verteidigt ". Regel" Das nebulös Kriterium "Einschränkungen , die Verantwortung und Schuld verringern" könnte auf alle Arten von gewöhnlichen Todsünde angewendet werden, einschließlich Kohabitation-die Sie bereits auf "wahre Ehe" verglichen haben - "Homo - Ehe" - deren Legalisierung Sie entgegenzutreten haben sich geweigert , -und Empfängnisverhütung, die unglaublich, Sie erklärt haben , moralisch erlaubt ist , um die Übertragung von Krankheiten zu verhindern, die der Vatikan später bestätigt in der Tat Ihre Ansicht ist.

---  Lesen Part 1 & 2 Hier  ---
So ist die Kirche "in bestimmten Fällen" würde in der Praxis widersprechen , was sie im Prinzip in Bezug auf Moral lehrt, was bedeutet , dass das moralische Prinzip praktisch gestürzt. In der Mitte der Synoden Schein, aber ohne Sie zu erwähnen, Kardinal Robert Sarah verurteilt zu Recht eine solche fadenscheinigen Disjunktion zwischen moralischen Vorschriften und ihre "pastorale Anwendung": " Die Idee , dass es durch Abnehmen bei der Platzierung der Magisterium in einer schönen Box bestehen würde aus pastoral- , die nach dem entwickeln könnte Umstände , Marotten und Leidenschaften ist eine Form der Ketzerei, eine gefährliche schizophrenen Pathologie . " Doch, wie Sie es haben würde, basierend auf" Einsicht "von den lokalen Priestern oder Ordinarien, bestimmte Menschen leben in einer objektiven Zustand des Ehebruchs kann , ohne jede Verpflichtung zu einer Änderung des Lebens subjektiv inculpable und zugelassen zum Abendmahl angesehen werden , auch wenn sie die Kirche kennen lehrt , dass ihre Beziehung ehebrecherisch ist . In einem aktuellen Interview der renommierte österreichische Philosoph Josef Seifert, ein Freund von Papst Johannes Paul II und einer der vielen Kritiker von Amoris deren privaten Gesuchen zur Korrektur oder Zurückziehen des Dokuments , das Sie ignoriert haben, festgestellt hat öffentlich die moralische und pastorale Absurdität dessen , was Sie jetzt ausdrücklich genehmigen:

Wie soll das angewendet werden? Sollte der Priester zu einem Ehebrecher sagen: "Du bist ein guter Ehebrecher. Sie befinden sich im Zustand der Gnade. Sie sind eine sehr fromme Person, so dass Sie meine Absolution erhalten , ohne Ihr Leben verändern und Sie können zum Abendmahl gehen "Und kommt ein anderer, und er [der Priester] sagt:". Oh, du bist ein echtes Ehebrecher. Sie müssen zuerst bekennen. Sie müssen Ihr Leben widerrufen. Du musst dein Leben ändern und dann können Sie zu Kommunion gehen. " Ich meine, wie soll das funktionieren? .... Wie kann ein Priester ein Richter der Seele sein [und] sagen , dass man ein echter Sünder ist und der andere nur ein unschuldiger, guter Mann? Ich meine , dass völlig unmöglich scheint. Nur ein Priester, der eine Art von Padre Pio Vision der Seelen möglicherweise das wäre, und er [Padre Pio] nicht sagen könnte sagen hätte ....

Mit Lob und Zustimmung, schlagen die Bischöfe von Buenos Aires auch , dass die Kinder geschädigt werden , wenn ihre geschiedenen und "wieder geheiratet" Eltern sind nicht außerhalb der Ehe sexuelle Beziehungen fortzusetzen Eingriff erlaubt , während sie das Allerheiligste entweihen. Ein casuitical Verteidiger Ihrer Abkehr von gesunder Lehre vermutet , dass dies bedeutet Ehebruch ist nur eine lässliche Sünde , wenn ein Partner in der Ehebruch unter "Zwang" ist in ehebrecherisch sexuelle Beziehungen fortzusetzen Eingriff , weil der andere Partner , die Kinder zu verlassen droht , wenn er sexuelle Befriedigung gegeben ist. Nach dieser moralische Logik, jede Todsünde, Abtreibung einschließlich wäre verzeihlich nur Bedrohung , die von einer Partei gemacht werden eine ehebrecherische Beziehung zu beenden , wenn die Sünde nicht begangen wird. Noch schlimmer ist , es , die möglich waren, die Bischöfe von Buenos Aires, die sich allein wagen auf Neuheiten, zu behaupten , dass Menschen , die gewohnheitsmäßig weiterhin in ehebrecherisch sexuelle Beziehungen zu engagieren in der Gnade wachsen , während sacrilegiously heilige Kommunion zu empfangen. Sie haben ersonnen also keine bloße "Veränderung der Disziplin" , sondern eine radikale Veränderung der zugrundeliegenden moralischen Lehre das wäre effektiv eine Form der Situationsethik in der Kirche, institutionalisieren allgemein verbindliche, objektive moralische Vorschriften zu bloßen allgemeinen Regeln , von denen es gäbe unzählige subjektive "Ausnahmen" auf Basis von "komplexen Umstände" und "Grenzen" zu reduzieren , die angeblich gewöhnlichen Todsünden reduzieren würde lässlichen Sünden oder auch nur Fehler kein Hindernis für die heilige Kommunion aufwirft. Aber Gott Leibhaftigen von nicht solche "Ausnahmen" zugelassen , wenn er von seiner göttlichen Autorität verordnet:

" jeder, der seine Frau putteth entfernt, und eine andere heiratet, der bricht die Ehe ; und wer ihr marrieth das ist weggeräumt von ihrem Mann, der bricht die Ehe (Lk 16,18). "   Jeder ein. Außerdem ist , wie die Kongregation für die Glaubenslehre unter Johannes Paul II erklärt die in der Ablehnung" Kasper Vorschlag " , die eindeutig gewesen Ihr Vorschlag alle zusammen: " Diese Norm [public Ehebrecher von den Sakramenten ausschließlich] ist keineswegs eine Strafe oder eine Diskriminierung gegen die geschieden und wieder verheiratet, sondern drückt eine objektive Situation , dass von selbst unmöglich macht den Empfang der heiligen Kommunion." das kann die Kirche nie diejenigen, die in den Ehebruch zu behandeln , als ob ihre unmoralischen Gewerkschaften galten Ehen, auch wenn die Partner in Ehebruch unplausibel Anspruch subjektive inculpability während wissentlich leben in Verletzung der unfehlbare Lehre der Kirche ermöglichen wird. Für die daraus resultierenden Skandal würde untergraben und letztlich den Glauben der Menschen sowohl in der Unauflöslichkeit der Ehe und die wirkliche Gegenwart Christi in der Eucharistie zu ruinieren. Mit Ihrer volle Zustimmung, jedoch haben die Bischöfe von Buenos Aires Johannes Paul II Mahnung in abgelehnt Familiaris consortio , dass "wenn diese Leute auf die Eucharistie zugelassen wurden, würden die Gläubigen geführt werden in den Irrtum und Verwirrung in Bezug auf die Lehre der Kirche über die Unauflöslichkeit der Ehe." in diesem Moment in der Geschichte der Kirche, also Sie führen die Gläubigen " in die irre und Verwirrung die Lehre der Kirche über die Unauflöslichkeit der Ehe in Bezug auf . " Ja, so bestimmt sind Sie verirrten Willen auf die Kirche zu verhängen , dass in Amoris (n. 303) Sie es gewagt zu behaupten , dass Gott selbst die fortgesetzten sexuellen Beziehungen der geschiedenen condones und "wieder geheiratet" , wenn sie in ihrem "komplexen" Umständen nicht besser machen können:

Doch kann das Gewissen mehr tun , als zu erkennen , dass eine gegebene Situation nicht objektiv des Evangeliums zu den Gesamtanforderungen entspricht. Es kann auch mit Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit , was erkennen jetzt ist der großzügigste Antwort , die Gott gegeben werden kann, und mit einer gewissen moralischen Sicherheit , um zu sehen , dass es ist , was Gott selbst bittet inmitten der konkreten Komplexität der eigenen Grenzen, während noch nicht in vollem Umfang das Ziel ideal.

In ausdrücklich heilige Kommunion für ausgewählte öffentliche Ehebrecher in Ihrem Brief nach Buenos Aires Genehmigung untergraben Sie auch die Möglichkeit , von konservativer Bischöfe der Kirche traditionelle Lehre aufrecht zu erhalten. Wie kann Bischöfe in Amerika , Kanada und Polen , zum Beispiel, weiter auf der Kirche bimillenial Disziplin zu bestehen, untrennbar mit der geoffenbarten Wahrheit verbunden, wenn Sie mit ihm in Buenos Aires auf die Autorität des "Apostolischen Schreiben" verzichtet haben? Auf welchem Boden sie stehen vor einem Schwarm von Einwendungen jetzt , dass Sie den Boden der Tradition entfernt von unter ihren Füßen? In Summe, nach Jahren der kunstvollen Zweideutigkeit in Bezug auf die Stellung des öffentlichen Ehebrecher in Bezug auf Beichte und Abendmahl Sie jetzt nur noch wie kunstvoll die vorgeblichen erklären Sturz der Lehre und Praxis der Kirche der Kirche durch den Einsatz eines "vertraulichen" Schreiben Sie durchgesickert würde gewusst haben muss, als Reaktion auf ein Dokument aus Buenos Aires geschickt Sie auch Teil des Prozesses gebeten haben , können Sie "auf der Familien - Synode" worden war , da der Schein - Führung angekündigt. Wie der katholische intellektuelle und Autor Antonio Socci geschrieben hat : "Es ist das erste Mal in der Geschichte der Kirche ist , dass ein Papst seine Unterschrift auf einem Umkippen des gesetzt hat Sittengesetz verstößt. "Keine frühere Papst hat jemals begangen , eine solche Empörung.

"Ausnahmen" zu dem moralischen Gesetz kann nicht beschränkt werden

Merkwürdigerweise jedoch Ihren Roman moralischen Kalkül scheint nicht Sie ständig auf die anderen Sünden anzuwenden verurteilen , während sorgfältig die Grenzen der politischen Korrektheit zu beobachten. Nirgendwo, zum Beispiel, sind Sie zeigen an, dass "komplexe Umstände" oder "Grenzen , die Verantwortung und Schuld verringern" würde die Entschuldigung Mafiosi haben Sie rhetorisch "exkommuniziert" en masse und davor gewarnt , der Hölle, die Reichen Sie als "verurteilen Blutegel " oder auch die aufmerksamen Katholiken Sie ludicrously beschuldigen "der Sünde der Wahrsagerei" und "die Sünde der Idolatrie" , weil sie "die Überraschungen Gottes" -meaning Ihre Neuheiten nicht akzeptieren. Ihr gesamtes Pontifikat scheint erklärt , eine Amnestie für die Sünden der zentrierten zu haben Fleisch , die sehr Sünden nur, dass, als Unsere Liebe Frau von Fatima gewarnt , mehr Seelen in die Hölle als jede andere senden. Aber was macht Sie denken , das moralische Genie Sie aus der Flasche gelassen haben, die Sie den Anruf "Gott der Überraschungen" , kann nur auf die moralischen Vorschriften beschränkt werden Sie übermäßig in Anwendung starr halten? So erstellen Sie Ausnahmen von einer ausnahmslosen moralische Gebot wirksam ist , sie alle rückgängig zu machen. Ihre Neuheit greift die Grundlagen des Glaubens und droht der Kirche ganze moralische Gebäude "wie ein Kartenhaus" -die sehr Ergebnis zu stürzen Sie aufmerksam Katholiken zu fördern beschuldigt wegen ihrer angeblichen "Rigorismus" und die Befestigung an " kleinkarierten Regeln ". Aber Sie sind nicht achtend solche offensichtlichen Folgen. Wenn es um Ihre Annäherung an den Widerstand gefragt im Sinne von "Ultrakonservativen" orthodoxe Bischöfe und Kardinäle, antwortete man mit der insouciant Arroganz , die ein Markenzeichen der Leitung der Kirche ist: "Sie machen ihren Job und ich meine. Ich möchte ein Kirche , die offen ist, das Verständnis , die verwundeten Familien begleitet. Sie sagen nicht alles . ich gehe voran, ohne mir über die Schulter schauen . " In einer erstaunlichen Anzeige der hochmütigen Verachtung für die Kirche , von denen Sie Kopf gewählt wurden, haben Sie es gewagt zu sagen : ". die Kirche selbst folgt manchmal eine harte Linie, sie der Versuchung , nach einer harten Linie, in die Versuchung fällt in nur die moralischen Regeln zu betonen, sind viele Menschen ausgeschlossen" Noch nie hat ein Papst erklärte , dass er persönlich Abhilfe die mangelnde Kirche der Offenheit und Verständnis und ihre "Versuchung" , um eine "harte Linie" auf Moral zu ergreifen , um den Menschen "auszuschließen". Solche alarmierend hubristic Äußerungen geben Anlass zu der deutlichen Eindruck , dass Ihre unerwartete Wahl eine fast apokalyptische Entwicklung darstellt.

Ignorieren aller Beschwörungen, Forge Sie voran mit Ihrer "Revolution"

Wie Sie über Ihre Arbeit der Zerstörung gegangen sind, haben Sie an Sie alle privaten Flehen ignoriert angesprochen, darunter unzählige Anfragen , die Sie bestätigen , dass Amoris Laetitia nicht aus dem Stand der Lehre abweicht, sowie ein Dokument , hergestellt durch eine Gruppe von katholischen Gelehrten , die identifiziert ketzerisch und fehlerhafte Sätze in Amoris und bat man sie zu verurteilen und zurückziehen. Es ist offensichtlich , Sie nicht die Absicht, zu akzeptieren brüderliche Zurecht von jemand, nicht einmal die Kardinäle , die haben beantragt , dass Sie "klären" , um die Konformität Ihrer Lehre mit der unfehlbaren Lehramtes. Im Gegenteil, je mehr die Gläubigen werden alarmiert, die mehr Mut Sie handeln. Fortsetzung Ihre programmatische Lockerung in der Praxis der Sexualität über moralische Lehre der Kirche, haben Sie den Päpstlichen Rat für die Familie ermächtigt , die erste Klasse "Sexualerziehung" Programm , das jemals durch den Heiligen Stuhl verkündet zu veröffentlichen. Eine der Vereinigungen von Laien, die den Glauben in das Gesicht der allgemeinen Schweige Hierarchie vor Ihrer Ansturm der dissolvent Neuheiten eine veröffentlicht zu verteidigen gestiegen Zusammenfassung  dieser schrecklichen Lehrplan, der  offensichtlich der Kirche beständige Lehre verstößt  gegen jede Form von expliziten Klassenzimmer "Aufklärungsunterricht":

• Übergabe der sexuellen Bildung von Kindern über Pädagogen , während die Eltern aus der Gleichung zu verlassen. • In den Namen Failing und Sexualverhalten, wie Unzucht, Prostitution, Ehebruch, contracepted-sex, homosexuelle Aktivität und Masturbation als objektiv sündigen Taten verurteilen, zerstören die Liebe im Herzen und drehen Sie einen von Gott weg. • bei Nicht Jugendlichen über die Möglichkeit der ewigen Trennung von Gott (Verdammnis) zu warnen , für schwere sexuelle Sünden zu begehen. Hölle ist nicht einmal erwähnt. • Bei Nicht zwischen sterblich und lässliche Sünde zu unterscheiden. • bei Abwesenheit über die 6. und 9. Gebote zu sprechen oder ein anderes Gebot. • Anderenfalls über das Sakrament der Beichte als eine Möglichkeit , mit Gott wiederherzustellen Beziehung zu lehren , nach schwere Sünde zu begehen. • Nicht ein gesundes Gefühl der Scham zu erwähnen , wenn es um den Körper und Sexualität geht. • Lehr Jungen und Mädchen , die zusammen in der gleichen Klasse. • mit Jungen und Mädchen , die zusammen in der Klasse teilen  ihr Verständnis von Phrasen  wie: "Was bedeutet das Wort Sex Sie vorschlagen? " •  eine gemischte Klasse Vorstellung zu  " zeigen, wo die Sexualität bei Jungen und Mädchen befindet. " •  Sprechen über  den" Prozess der Erregung. " • Verwenden von sexuell expliziten und suggestive Bilder in der Aktivität Arbeitsmappen ( hier ,  hier und  hier ). • Empfehlungen für verschiedene sexuell expliziten Filme als Sprungbretter zur Diskussion .... • Failing über Abtreibung zu sprechen , wie ernst falsch, sondern nur , dass es bewirkt , dass "starke psychische Schäden." • Verwirrende Jugendliche von  Phrasen  wie "sexuelle Beziehung " , um anzuzeigen , nicht den sexuellen Akt, sondern eine auf die ganze Person konzentriert Beziehung. •  Sprechen  von" Heterosexualität entdecken [ed] " , wie etwas zu sein". " • Verwenden von [ein" Homosexuell "Berühmtheit] als Beispiel eines begabten und berühmte Person. • Unterstützen Sie die "dating" Paradigma als Schritt in Richtung Ehe. • Betonung Nicht Zölibat als höchste Form der Selbsthingabe , die den Sinn der menschlichen Sexualität dar. • bei Nicht Christi Lehre über die Ehe zu erwähnen.

Der gleiche Verband stellt fest , dass der Lehrplan "verletzt Normen zuvor  vom selben Päpstliche Rat verkündet. " Ein weiterer Laienverband protestiert , dass es " den häufigen Gebrauch von sexuell expliziten und moralisch verwerflich Bilder macht, versagt auch eindeutig zu identifizieren und die katholische Lehre von elementaren Quellen erklären die Zehn Gebote und der  Katechismus der katholischen Kirche und kompromittiert die Unschuld und Integrität der jungen Menschen unter den rechtmäßigen Pflege ihrer Eltern. " Führer in der katholischen Familienbewegung Lay gekündigt haben es zu Recht als " durchaus unmoralisch "," völlig unangemessen, "und" ziemlich tragisch "Als einer von ihnen. erklärt :" die Eltern nicht der Illusion hingeben müssen: das Pontifikat von Papst Francis markiert die Übergabe der Vatikan Behörden zur weltweiten sexuellen Revolution . und droht direkt ihre eigenen Kinder "

Aber diese radikale Abkehr von früheren Lehre und Praxis ist nur mit den Neuheiten im Einklang Amoris , die "die Notwendigkeit für Sexualerziehung" in "Bildungseinrichtungen" , verkündet , während vollständig die Kirche zu ignorieren traditionellen Lehre , dass die Eltern , nicht die Lehrer in den Klassenzimmern, haben die Hauptverantwortung jede notwendige Anweisung , um ihre Kinder in diesem höchst sensiblen Bereich zu schaffen, dabei nicht zu " , um Details absteigen" , sondern "um diese Heilmittel eingesetzt werden, die die doppelte Wirkung der das Öffnen der Tür zu der Tugend der Reinheit und Schließen der Tür erzeugen auf Laster. " Ihre" Revolution "ist kaum auf Angelegenheiten beschränkt sexuelle, aber. Sie haben auch vor kurzem eine Kommission einberufen, darunter sechs Frauen , um die Sache der Frauen "studieren" "Diakone" , die bereits von sucht wurde ein Vatikan - Kommission im Jahr 2002 . Diese Kommission festgestellt , dass der Diakonat zum ordinierten klerikalen Staat gehört zusammen mit der Priestertum und das Episkopat und dass so genannte "Diakonissen" in der frühen Kirche wurden mit nicht mehr Autorität nicht Minister verordnet , sondern nur kirchliche Helfer als Nonnen, die begrenzte Dienstleistungen für Frauen durchgeführt, aber sicherlich Taufen oder Hochzeiten nicht. Die "deaconettes" Sie scheinen so zu betrachten , würde in geistliches Gewand getarnt nichts mehr als Frauen, da Frauen können möglicherweise nicht jeden Grad des Sakramentes der heiligen Weihen erhalten. Wie Sie untergraben die Achtung der völligen Ernst und übernatürlichen Charakter der

sakramentalen Ehe fortsetzen es scheint , dass Sie weiterhin eine bereits drastisch verringert Respekt für das männliche Priestertum zu untergraben vorbereiten. Was kommt als nächstes? Vielleicht eine "Entspannung" der apostolischen Tradition des Zölibats, die Sie bereits erklärt haben , ist " auf meiner Agenda ." Und jetzt, wie Sie "Revolution" weiter zu beschleunigen, machen Sie fit für Schweden im Oktober zu verlassen, wo Sie teilnehmen in einem gemeinsamen "Gebet" mit einem verheirateten lutherischen "Bischof " , Chef der pro-Abtreibung, Pro- "Homosexuell Ehe" des lutherischen Weltbundes, zu " gedenken " die sogenannte Reformation von Martin Luther ins Leben gerufen. Es ist unvorstellbar , dass eine römische Pontifex würde die Erinnerung an diesen Wahnsinnigen, der zerstörerischsten Ketzer in der Geschichte der Kirche, die die Einheit der Christenheit zerschlagen und den Weg zu endlosen Gewalt und Blutvergießen und dem Zusammenbruch der Moral in ganz Europa zu würdigen. Als Luther infamously erklärte: "Wenn ich in der Abschaffung der Messe erfolgreich zu sein, dann werde ich glaube ich vollständig der Papst erobert haben. Wenn die sacrilegious und verfluchte Brauch der Messe gestürzt wird, dann wird die ganze fallen. "Es ist höchst ironisch , dass die Erzketzer Sie mit Ihrer Anwesenheit zu ehren beabsichtigen , diese Worte in einem Brief an Heinrich VIII ausgesprochen, die alle von England führte in Schisma , weil der Papst seinen Wunsch nach Scheidung und "Wiederverheiratung" nicht aufnehmen , einschließlich des Zugangs zu den Sakramenten.

Wir müssen Sie Oppose

An diesem Punkt in Ihrer turbulenten Zeit als "Bischof von Rom" ist es darüber hinaus sinnvoll tritten, dass Ihre Präsenz auf dem Stuhl Petri eine klare und gegenwärtige Gefahr für die Kirche darstellt. In Anbetracht dieser Gefahr müssen wir uns fragen:

Werden Sie nicht im geringsten beunruhigt durch den Skandal und Verwirrung Ihre Worte und Taten verursacht haben über die Heilssendung der Kirche und ihrer Lehre über Glauben und Moral, vor allem im Bereich der Ehe, Familie und Sexualität? Ist es Ihnen nie auftreten dass die endlosen Applaus für "Francis Revolution" der Welt ist gerade die Unglücks von denen Unser Herr zu dir Warnung ?: "Weh gab, wenn alle Menschen gut von euch reden! in der gleichen Art und Weise taten ihre Väter den falschen Propheten (Lk 6,26). " Haben Sie keinen Sinn für Alarm über die Divisionen Sie in der Kirche hervorgerufen haben, mit einigen Bischöfen aus der Lehre Ihrer Vorgänger auf den geschiedenen verlassen und "wieder geheiratet," ausschließlich auf Ihre angebliche Autorität, während andere die bimillenial Lehre zu halten versuchen und üben Sie ohne Unterlaß bemüht haben , zu stürzen? glauben Sie nichts von den zahllos sacrilegious Unionen , die von Ihrer Genehmigung des Abendmahls für die objektive Öffentlichkeit Ehebrecher führen und andere in "irregulären Situationen" , die Sie bereits erlaubt hatte , en masse als Erzbischof von Buenos Aires? haben Sie auch , dass der Empfang der heiligen Kommunion von Menschen erkennen , die beim Ehebruch leben , ist eine Entweihung, ein direkter Verstoß gegen "den Leib des Herrn ( 1. Kor. 11,29) "verdient Verdammnis sowie einen öffentlichen Skandal, der den Glauben anderer bedroht, da sowohl Benedikt XVI und Johannes Paul II bestand darauf , im Einklang mit all ihren Vorgängern? Glaubst du wirklich, du die Macht, Dekret haben "barmherzig" Ausnahmen in "bestimmten Fällen" zu Gott geoffenbarten moralischen Vorschriften, um Ihre persönliche Vorstellung von "Inklusion" zu passen Ihre offensichtlich gutartigen Blick auf Scheidung und Zusammenleben und Ihre falsche Vorstellung von dem, was man "pastoralen Liebe" in Ihrem Brief rufen die Bischöfe von Buenos Aires? Als ob es lieblos waren Ehebrecher und Unzüchtige zu verlangen , ihre unmoralischen sexuellen Beziehungen zu beenden , bevor der Allerheiligsten partaking! Sie haben keinen Respekt für das Gegenteil Lehre aller Päpste , die Sie voraus? Schließlich haben Sie keine Angst vor dem Herrn und seinem Urteil, das Sie ständig in Ihren Predigten und spontane Bemerkungen zu minimieren oder zu verweigern, selbst erklärt -Genau im Gegensatz zu dem Credo-dass "der gute Hirte ... sucht , nicht zu urteilen , sondern zu lieben"?

Wir müssen mit der Einschätzung von einigen der oben genannten katholischen Journalisten für die Menschen in unmoralischen sexuellen Beziehungen in Bezug auf Ihre wahnsinnigen Streben nach der heiligen Kommunion: " Diese ganze Angelegenheit ist bizarr. Kein anderes Wort tun wird ". Darüber hinaus aber Ihre gesamte bizarre Pontifikat hat zu einer Situation gegeben Anstieg der Kirche noch nie gesehen hat : einen Insassen des Stuhl Petri , dessen Bemerkungen, Erklärungen und Entscheidungen Schläge sind , um die Integrität Kirche , gegen die die Gläubigen müssen hüten sich ständig. Da der gleiche Schreiber kommt zu dem Schluss: "Ich sage dies in Trauer, aber ich habe Angst , dass der Rest dieses Papsttum jetzt durch Banden von Abtrünnigen, Gebühren der päpstlichen Ketzerei, Bedrohungen der Miete sein wird - und vielleicht geradezu -schism. Herr, erbarme dich. " Und doch fast die gesamte Hierarchie entweder leidet in der Stille oder feiert jubelnd dieses Debakel. Aber so war es während der großen arianischen Krise des 4 - ten Jahrhunderts, als, wie Kardinal Newman berühmt beobachtet:


[D] ie Körper des Episkopats war zu ihrer Begehung untreu, während der Körper der Laien zu seiner Taufe treu; [Und] auf einmal der Papst, zu anderen Zeiten die patriarchalische, metropolitan, und andere große sieht, zu anderen Zeiten Generalräte, sagte, was sie nicht gesagt haben, oder tat, was und kompromittiert verdeckt Wahrheit offenbart; während auf der anderen Seite war es die christlichen Menschen, die unter der Vorsehung, die kirchliche Stärke von Athanasius, Hilary waren, Eusebius von Vercellae und andere große Einzel Beichtväter, die ohne sie versagt hätten.

Wenn wir zu unserer Taufe und unserer Bestätigung Eid treu zu sein sind wir Mitglieder der Laien, unwürdige Sünder obwohl wir sind, können nicht schweigen , oder passiv in das Gesicht Ihres Verwüstungen. Wir sind von dem Diktat des Gewissens gezwungen Sie öffentlich vor unseren Mitkatholiken zu beschuldigen , wie durch die geoffenbarte Wahrheit, die göttliche und natürliche Recht und die kirchliche Gemeinwohl gefordert. Sie erinnern an die Lehre des heiligen Thomas von oben zitiert, gibt es keine Ausnahme für den Papst auf den Grundsatz der Billigkeit , die Themen rügen können ihre Vorgesetzten, sogar öffentlich, wenn es " unmittelbar drohende Gefahr von Skandal  über  den Glauben ." Ganz im Gegenteil, Grund selbst zeigt , dass mehr als jeder andere Prälat, der Papst muss korrigiert werden, sogar von seinen Untertanen, sollte er " Streu vom geraden Weg." Wir wissen , dass die Kirche keine bloße menschliche Institution ist und dass seine Unzerstörbarkeit von den Versprechungen gewährleistet ist Christi. Päpste kommen und gehen, und die Kirche wird überleben , auch dieses Pontifikats. Aber wir wissen auch , dass Gott geruht durch menschliche Instrumente zu arbeiten , und dass, die über die Grundlagen des Gebets und der Buße, erwartet er von den Mitgliedern der Kirche Militant, beide Geistlichen und Laien, eine militante

Verteidigung des Glaubens und der Moral gegen Bedrohungen aus jede Quelle, sei es sogar ein Papst, wie die Geschichte der Kirche mehr als einmal unter Beweis gestellt hat . Für die Liebe Gottes und der Jungfrau, der Mutter der Kirche, den Sie verehren bekennen, rufen wir Sie Ihre Fehler zu widerrufen und rückgängig machen die immensen Schaden den ihr der Kirche verursacht haben, für die Seelen, und für die Sache des Evangeliums , damit Sie folgen dem Beispiel von Papst Honorius , eine Helferin und Anstifter der von einem ökumenischen Konzil und seinen eigenen Nachfolger Ketzerei fluchte und damit auf sich bringen "der Zorn des allmächtigen Gottes und der seligen Apostel Petrus und Paulus." Aber wenn Sie nicht in der Verfolgung Ihrer vainglorious "Vision" von einer "barmherzig" und evangelischen Kirche als der von Christus gegründeten ein nachgeben, dessen Lehre und Disziplin , die Sie suchen , um deinen Willen zu beugen, lassen die Kardinäle , die den Fehler der Wahl Sie ihr Blut Eide und mindestens Ausgabe eine öffentliche Nachfrage , die Sie den Kurs ändern oder aufgeben , um die Büro ehren bereuen sie so improvidently euch anvertraut. Inzwischen haben wir Pflicht sind verpflichtet , Ihre Fehler entgegenzutreten nach eigenen Station in der Kirche und unsere Mitkatholiken zu ermahnen in dieser Opposition zu verbinden, alle legitimen Mittel zur Verfügung mit dem Schaden Sie bestimmt scheinen zu mildern , auf dem mystischen Leib Christi zu verursachen. Alle anderen Rekurse gescheitert, keine andere Möglichkeit , uns offen ist. Gott Erbarmen mit uns, seine heilige Kirche, und auf Sie als seine irdischen Kopf haben kann.
http://remnantnewspaper.com/web/index.php/articles/item/2766-with-burning-concern-we-accuse-pope-francis


[/b]

traudel

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 10.05.11

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten